1. Coburger Dartgewitter

Am 28. März 2015 ist ein heftiges Gewitter durch die Coburger Jugendeinrichtung gezogen. Rund 50 Unerschrockene konnte das aber nicht abhalten mit zu machen beim 1. Coburger Dartgewitter – einem sogenannten NERF-Dart-Battle. Mehr als 6 Stunden haben Kinder und Erwachsene es hunderte von kleinen Schaumstoffpfeilen – die Namensgebenden NERF-Darts – hageln zu lassen. Die Teilnehmer kamen nicht nur aus der Region, sogar eine Familie aus Nürnberg wollte sich diese Veranstaltung nicht entgehen lassen. Die Organisatoren des Coburger Spielevereins Förderkreis innovatives Spiel hatten zahlreiche verschiedene Szenarien geplant, bei denen Erwachsene und Kinder gleichermaßen gefordert waren. Auch wenn das 1. Coburger Dartgewitter sich verzogen hat, so zeigt sich beim Blick auf die Großwetterlage, dass am 27. Juni an gleicher Stelle wieder ein Dartgewitter Einzug halten wird – diesmal im Rahmen des Kinder- und Jugendfestivals YouCo. Hier rechnen die Experten mit einem noch größeren Einsatz von NERF-Darts.