Suche nach: /events/event/7-coburger-dartgewitter-star-wars-special/

Gar nicht weit, weit entfernt…

Das Rückgrat des furchterregenden Kolosses aus Duranium und Plaststahl erzitterte. Ein Zischen, so laut dass die Ohren schmerzten, die Zellentür schob sich wenige Zentimeter nach oben – „Jetzt oder nie“


Das klassische Rollenspielabenteuer „Operation: Starfall“ war nur eine der vielen Geschichten aus dem Star Wars-Universum, die am 5. Dezember zum Leben erwacht sind. Neben dem alten D6-Rollenspiel begeisterte auch das neue FFG-Rollenspiel mit seinen speziellen Würfeln die Spieler.

Dabei waren schon in den 70ern die Würfel bei Star Wars speziell. Bei der Flucht vom Todesstern kam ein W3 zum Einsatz, aber nicht nur deswegen gestaltete sich die Flucht schwierig. Immer wieder ging es hin und her durch den Todesstern. Am Ende konnten aber auch Leia, Luke, Han und Chewie entkommen.

Auch X-Wings und TIE-Fighter zogen ihre Kreise über dem Todesstern, während Kommandotruppen der Rebellen gegen das Imperium ins Feld geschickt wurden. Für Neulinge hatte Christian einen Rekrutierungsstand mit den neuen Jägern aus „Star Wars – Das Erwachen der Macht“ vorbereitet.

Zu guter Letzt haben es auch noch die ganz kleinen Modelle auf den Spieltisch geschafft.

Nur dank unserer fleißigen Spielleiter war dieser Ausflug in die weit, weit entfernte Galaxis möglich. Am 19. Dezember folgt die nächste Reise beim Dartgewitter – Episode VII.

Das Erwachen kommt näher

Advent kommt aus dem Lateinischen und bedeutet Ankunft. Gemeint ist damit die Geburt Christi, doch im Advent 2015 gibt es noch eine weitere Ankunft auf die wir uns freuen – Star Wars – Episode VII: Das Erwachen der Macht. Diese Vorfreude wollen wir bei FiS mit Euch teilen. Dafür haben wir ein großes Programm vorbereitet.

12318245_914204955293512_1319463572_o
Der Spielertreff am 5. Dezember findet daher in der „weit, weit entfernten Galaxis“ statt. Unsere Spielleiter haben ihre Star Wars-Regelwerke entstaubt und entführen Euch ins Star Wars-Universum (D6 und FFG). Mit unserem Joe könnt Ihr vom Todesstern flüchten – ja es gab damals ein Star Wars-Brettspiel (Flucht vom Todesstern). Und natürlich starten unsere X-Wing-Piloten ihre Maschinen (X-Wing Miniatures Game), aber auch die größeren Schlachtschiffe werden kreuzen (Star Wars: Armada). Abgefangene Funksprüche deuten auch darauf hin, dass ein imperialer Angriff bevor steht (Imperial Assault).

Wenn Ihr jetzt mit eintauchen wollt, dann seid rechtzeitig um 14 Uhr in der CoJe. Falls Ihr nur mal schauen wollt, dann kommt am besten von 16 bis 18 Uhr vorbei.

Bevor es dann am 17. Dezember um 00:01 Uhr so weit ist, und wir endlich wissen, warum die Macht erwacht, schießen wir von Euch im Coburger Utopolis noch ein paar Star Wars-Fotos. Wir haben ein paar NERF-Blaster und Lichtschwerter von Bankcroft organisiert – nur das Kostüm müsst Ihr selbst mitbringen.

dw7_yoda-TabletteDas große Finale unserer Star Wars-Trilogie ist dann die 7. Episode des Coburger Dartgewitters am 19. Dezember. Neben dem Altbekannten, haben wir uns ein paar Star Wars-Spielemodi überlegt. Ihr könnt Euch auch wieder Star Wars-typisch fotographieren lassen und beweist Euer Geschick mit dem Lichtschwert und ihr könnt einen Star Wars-NERF-Blaster mit nach Hause nehmen.

In diesem Sinne – möge die Macht mit uns allen sein.

Achja, wusstet Ihr, dass die deutsche Stimme von Darth Vader aus Coburg kam.