Author Archives: c h

Unsere CONs 2019

Her mit Euren Kalendern für 2019! Der frühe Vogel bucht am günstigsten. Genug herum geredet. Auch 2019 laden wir Euch wieder zweimal eine ganze Woche in die Jugendbildungsstätte Neukirchen ein. Ihr bringt die Geschichten, Abenteuer, Herausforderungen – wir kümmern uns darum, dass Ihr einen Raum zum Spielen und ausreichend Essen und wenn nötig auch einen Platz zum Schlafen habt.

Meldet Euch gleich an!


WeinbergCON: 11. bis 17. Februar 2019

Oberfränkische SpieleTage: 10. bis 16. Juni 2019


 

Werde Dartgewitter-Mitspieler

Seit fast 5 Jahren lassen wir das Dartgewitter über Coburg aufziehen und Ihr greift Euch Eure Blaster und kommt vorbei. Jetzt wollen wir die Dartgewitter-Familie noch enger zusammenschweißen. Der Förderkreis innovatives Spiel (FiS) e.V. – der Verein hinter dem Dartgewitter – bietet Euch jetzt eine reine Dartgewitter-Mitgliedschaft.

Direkt zur Anmeldung!

 

Keine Voranmeldung – freier Eintritt

Als Mitglieder müsst Ihr nicht mehr auf die 3 Wochen Frist für die Voranmeldung warten, ihr seid immer vorangemeldet – zu jedem Dartgewitter. Außerdem habt Ihr zu jedem Dartgewitter freien Eintritt.

 

Mehr Dartgewitter

Ihr könnt Euch auch über das normale Dartgewitter hinaus im FiS beteiligen. Wenn Ihr zum Beispiel eine Idee für ein besonderes Dartgewitter habt, können wir das gemeinsam organisieren. Und für vereinsinterne Dartgewitter seid Ihr dann sowieso qualifiziert.

 

Viele Vorteile & sparen

Eine Dartgewittermitgliedschaft kostet für Kinder und Jugendliche (bis 27 Jahren) nur 15 Euro im Jahr. Die Älteren zahlen 20 Euro.

 

Mehr als Dartgewitter

Der FiS ist aber nicht nur das Dartgewitter. Wir haben als Verein für Tischrollenspiele, Miniaturenspiele, Brettspiele und Kartenspiele angefangen – und genau das sind wir heute auch noch. Mit dem kostenlosen monatlichen Spielertreff und unseren Spielefreizeiten sind wird das ganze Jahr über aktiv. Vollmitglieder des FiS bekommen bei diesen Veranstaltungen und Vereinsfahrten weite Vergünstigungen.

Direkt zur Anmeldung!

Da war’n mer dabei, dat war prima!

Wir könnten unsere RPC’2018 auch so betiteln:

„Von Nordlichtern, Werwölfen und Pegasi“

Aber alles der Reihe nach.

Nach der letzten RPC hatte sich unsere Orga zusammen gesetzt und überlegt, was wollen wir auf der RPC eigentlich? Im ersten Jahr drehte sich alles um den größten NERF-Battle Europas. Jahr 2 wollten wir uns und unsere CONs bewerben – aber am meisten Eindruck haben unsere beiden großen Tische gemacht. Hier haben sich die Besucher ausgeruht, Pause gemacht und auch gespielt. Da war sie doch die Idee für 2018. Mit dem Soldurii e.V. aus Neumünster hatten wir über das Dartgewitter einen weiteren Partner an der Hand. Die Jungs aus dem Norden haben unseren Stand mit ihren Tabletopangeboten erweitert. Die Dartgewitterarena war fest in der Hand der Nerfwar-Base.

Und dann kam Pegasus-Spiel. Weil die Messehalle gerade umgebaut wird, hatten der Verlag einen etwas kleineren Stand als geplant und so konnten wir das tun, was wir vorgehabt haben – nämlich zeigen, dass wir allen Spielern helfen. Schwupps haben wir den Pegasus-Spieleverleih zu uns an den Stand ausgelagert. Was sich gut getroffen hat, denn so waren für unsere zahlreichen Spieletische noch mehr Spiele vor Ort. Achja und weil wir den Platz hatten, haben wir auch noch die Werwolf-Runden übernommen.

Da unser Rollenspielangebot bereits nach wenigen Minuten ausgebucht war, werden wir das 2019 auf jeden Fall weiter ausbauen.

Dat war prima! Danke an die NWB, Soldurii und natürlich die RPC-Orga.

Aller guten Dinge sind 3

Wenn die RolePlayConvention ruft, sind wir natürlich dabei. Vom 12. bis 13. Mai findet Ihr uns wieder in Halle 10 auf der Messe Köln. Wieder haben wir zahlreiche Spiele für Euch dabei. Aber wir schrumpfen um zu wachsen. Wie ein gutes Regelwerk, weniger Regeln für ein besseres Spiel.

Als wir 2016 mit dem NERF-Rekordversuch in die Welt der Aussteller gestolpert sind waren wir echte Greenhorns. Viel lief richtig, ein paar Dinge waren noch zu verbessern. Im zweiten Jahr war anderes gut, anderes wie zum Beispiel der Standaufbau hat uns nicht so gefallen. Also zurück ans Zeichenbrett – oder den Illustrator – und noch mal neu gedacht und zugehört.

Die meisten Besucher in den letzten Jahren haben ein Pausenbereich vermisst. Ein Ort zum Sitzen, Reden und – natürlich – auch mal etwas Spielen. Genau das bieten wir in diesem Jahr. Schaut vorbei, spielt mit. Egal ob Brettspiele, Kartenspiele oder Tabletops, wir haben alles mit dabei. Hier haben wir Soldurii aus Neumünster mit dabei. In diesem Jahr haben wir sogar offiziell Turniere für X-Wing und L5R (LCG) für Euch dabei. Natürlich gibt es wieder ein Dartgewitter und die Blasterwerkstatt (zusammen mit der NERF-Warbase und SirScorp).

Doch wir wollen auf der RPC kein Selbstdarsteller sein – das klingt für eine Publikumsmesse jetzt komisch. Aber für uns ist der Austausch mit anderen Vereinen und Gruppen das Spannende. Was machen die, wie machen sie es und warum? Wir wollen Kontakte knüpfen. Dazu präsentieren wir unser Hobby gemeinsam. 

8 Köpfe für’s Spielen

Nicht nur beim Spielen ist der FiS innovativ. Die Vorstandsarbeit ruht künftig auf acht Schulterpaaren. Fünf Beisitzer erweitern das Vorstandstrio aus Christian Röblitz (1. Vorsitzender), Stefan Krozer (2. Vorsitzender) und Michael Merbach (3. Vorsitzender). Als Beisitzer wurden Constantin Hirsch, Janosch Krug, Michael Merz, Florian Otto und Dominic Röblitz von der Mitgliederversammlung gewählt. Die genaue Aufgabenverteilung wird auf der kommenden Vorstandssitzung festgelegt.

Das Fazit für das vergangene Jubiläumsjahr fiel gut aus. Spielertreff, Dartgewitter und Freizeiten waren gut besucht und werden natürlich in diesem Jahr auf gewohnte Weise fortgesetzt. Auch die RPC werden wir wieder mit einem eignen Stand besuchen.

Sonne, Würfel und neue Gäste

Im Sommer bricht die Apokalypse über die Coje herein. Immer wieder, Jahr für Jahr. Zum ersten Mal haben sich unsere Warhammer-40k-Spieler in einem Apokalypse-Match nach den neuen Regeln die Köpfe ihrer Miniaturen aneinander gehauen.

Neben den klassischen Pen&Paper-Angeboten konnten wir zwei exklusive Alphatests eines neuen Rollenspiels auf W12-Basis anbieten. Wir freuen uns hier schon auf das Ergebnis. Außerdem hatten wir mit dem Aborea-Team wieder einen Verlag zu Gast.

Von Barbaren, Katzen und Zeitschleifen – OST-CON 2017

Es war eine sehr entspannte und entspannende Woche – aber alles andere als langweilig. Die traditionellen Barbaren zum Start der OST-CON hatten dieses mal eine größere Höhle, aus der sie den Sauerstoff wegatmen mussten. Die anderen Spieler durchstreiften unter anderem Kreijor und den Rhein-Ruhr-Megaplex.

Genauso heiter ging es die folgenden Tage weiter. Da mussten Smartie-Schachteln als Trolle herhalten, die Spieler beim Live am Samstagabend aus einer Zeitschleife befreien und ein drei Köpfe haben auch noch ein OST-Con-Kartenspiel ersonnen. Die Chancen stehen gut, dass es 2018 auf der OST-CON heißt: „Komm lass uns OST-CON spielen!“


Der Termin für 2018 steht auch schon:

OST-CON 2018 – 21. – 27. Mai


Viva Colonia – RPC’17

Um halb 5 begann unsere Reise an der Itz, ein paar Stunden später kratzten die Türme des Kölner Doms vor uns am Himmel. Doch wir trotzten dem Drang nach Sonnenlicht und stiegen hinab in die Tiefen der Halle 10.1 auf der Messe Köln. Vor uns lagen zwei Tage des gelebten Nerdismus, die Role Play Convention 2017.

Neben unserer großen Dartgewitter-Arena, die wir zusammen mit der NERF-WARBASE betreut haben, hatten wir bei unserem zweiten Abstecher auf die RPC auch einige Minigames dabei.

Wir freuen uns schon auf’s nächste Jahr.

Wir auf der Main-Würfel-Con

Auch in Würzburg werden Würfel gerollt. Christian und Constantin haben sich daher mal auf den Weg gemacht und auf der Main-Würfel-Con vorbei geschaut. Im Gepäck – neben Infos über unsere Veranstaltungen – natürlich auch die neuen Arcane Codex-Schnellstartregeln.

Mehr Infos folgen.

Spielertreff am GratisRollenspielTag

Kein Aprilscherz! Am 1. April kein Spielertreff – wir verschieben ihn um eine Woche, damit wir endlich einmal am offiziellen GratisRollenspielTag einen unserer GratisRollenspielTage abhalten können. Eine Woche später, aber sonst bleibt alles beim Alten.

Spielertreff am 8. April 2017

« Older Entries