Virenquarantäne Painting Challenge

Moderator: Rookie

Stingray
Beiträge: 482
Registriert: Di 27. Jul 2010, 15:52

Re: Virenquarantäne Painting Challenge

Beitrag von Stingray » Sa 21. Mär 2020, 10:17

Meine ersten Hochelfen. Eine Kriegsmaschinencrew von GW rechts und eine Speerträgerin von Gamezone links.
Dateianhänge
20200321_101221.jpg

Stingray
Beiträge: 482
Registriert: Di 27. Jul 2010, 15:52

Re: Virenquarantäne Painting Challenge

Beitrag von Stingray » So 22. Mär 2020, 10:23

Eines von den unglaublich hässlichen Mantic Elfenmodellen. Passt stilistisch überhaupt nicht in meine Restarmee, aber ich hatte das Modell als Zeitschriftbeilage bekommen und wollte sehen, wie es sich bemalen lässt. Eher schlecht.
Dateianhänge
20200322_102048.jpg

Ivan
Beiträge: 59
Registriert: Mo 19. Nov 2012, 22:08

Re: Virenquarantäne Painting Challenge

Beitrag von Ivan » So 29. Mär 2020, 00:44

Nachdem ich alleine mit kleinem Kind im Homeoffice bin, bleibt mir zum Malen weniger Zeit als sonst. Ich bleibe natürlich trotzdem dran, hoffe aber natürlich, nicht viel fertig zu bekommen. Denn das würde heißen, dass sich der momentane Zustand sehr lange nicht ändert.
Wie gewohnt springe ich von Armee zu Armee, konkrete Ziele setze ich mir da nicht. Aktuell waren es ein paar Stormcast Eternals, als nächstes steht etwas Gelände auf dem Plan, danach... mal sehen.
IMG_20200328_235618.jpg

Malte
Beiträge: 1158
Registriert: Di 1. Sep 2009, 16:06

Re: Virenquarantäne Painting Challenge

Beitrag von Malte » So 29. Mär 2020, 12:10

So der Phantomritter ist jetzt endlich fertig. Hab, mit kleineren Unterbrechungen, seit Weihnachten daran gearbeitet.
Technisch gesehen ist es ein Scathach Wraithknight mit Forgeworld Upgrade, aber ich spiele ihn erstmal als normalen Wraithknight, daher auch die Nahkampfbewaffnung.
Dateianhänge
Scathach Wraithknight.jpg
Ideas are bulletproof

Benutzeravatar
Cornicer
Beiträge: 319
Registriert: Do 13. Jan 2011, 16:13

Re: Virenquarantäne Painting Challenge

Beitrag von Cornicer » So 29. Mär 2020, 18:18

Und wieder was anderes...

Ein Wingmen- Duo Hawker Hurricane 303rd Squadron - Polish (zumindest wenn's in England keinen Lieferstopp mehr gibt und die Decals kommen...) für Blood Red Skies.
IMG_20200329_190638.jpg
"A player must not lie across the Country so as to crush or disturb the Country if his opponent objects." - H.G. Wells, Little Wars

Benutzeravatar
Rookie
Beiträge: 633
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 20:33

Re: Virenquarantäne Painting Challenge

Beitrag von Rookie » Mo 30. Mär 2020, 19:36

Thors Sidekick Valkyrie ist auch fertig.
Als nächstes wird wohl etwas Gelände in die Bemalschlange rutschen. Muss auch mal sein.

Valkyrie trotzt der Ausgangssperre
Valkyrie trotzt der Ausgangssperre

Stingray
Beiträge: 482
Registriert: Di 27. Jul 2010, 15:52

Re: Virenquarantäne Painting Challenge

Beitrag von Stingray » Mo 30. Mär 2020, 22:22

Komisch. Im Vorschaubild steht Valkyrie auf dem Kopf.

Benutzeravatar
Rookie
Beiträge: 633
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 20:33

Re: Virenquarantäne Painting Challenge

Beitrag von Rookie » Mi 1. Apr 2020, 11:38

Komisch. Im Vorschaubild steht Valkyrie auf dem Kopf.
Hab keine Ahnung warum...

Benutzeravatar
Rookie
Beiträge: 633
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 20:33

Re: Virenquarantäne Painting Challenge

Beitrag von Rookie » Mi 1. Apr 2020, 11:40

Ich finde übrigens sowohl den Eldar Titan als auch die Spitfires sehr schick.
Vorallem die Kanten beim Titan waren bestimmt ne Menge Arbeit.

Malte
Beiträge: 1158
Registriert: Di 1. Sep 2009, 16:06

Re: Virenquarantäne Painting Challenge

Beitrag von Malte » Mi 1. Apr 2020, 17:55

Rookie hat geschrieben:
Mi 1. Apr 2020, 11:40
Ich finde übrigens sowohl den Eldar Titan als auch die Spitfires sehr schick.
Vorallem die Kanten beim Titan waren bestimmt ne Menge Arbeit.
Danke. Ja, war schon recht aufwändig, habe auch fast drei Monate kontinuierlich dran gearbeitet.
Aber ich bin auch nicht gerade sehr effizient beim Bemalen, ich lasse mir halt Zeit.
Die Highlights an den Kanten waren gar nicht so viel Arbeit im Verhältnis zum Rest. Vor allem sieht man bei den Details wenigstens eine Fortschritt.
Das ganze Modell erst mal zu entgraten, zusammenzubauen und dann in den Grundfarben zu bemalen finde ich viel anstrengender, da man gefühlt nicht voran kommt.
Ideas are bulletproof

Antworten