WH40k-Kampagne 2015

Moderator: Rookie

Benutzeravatar
Jukan
Beiträge: 81
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 18:48

Re: WH40k-Kampagne 2015

Beitrag von Jukan »

Die Frage von Bobele ist schon berechtigt, doch ich gebe dir die gleiche Antwort wie Malte: Minimum ist 1 HQ und 2 Standarts. Das sollte doch jeder hinbekommen.
Es gibt nur den Imperator. Er ist unser Schild und Schutz.
Domi
Beiträge: 173
Registriert: So 9. Mai 2010, 15:43

Re: WH40k-Kampagne 2015

Beitrag von Domi »

Unser Spiel ist gemacht. Ein deutlicher Sieg für das Chaos
Held 2 hat überlebt und es sind 3 Zerfleischer gestorben
Malte
Beiträge: 1178
Registriert: Di 1. Sep 2009, 16:06

Re: WH40k-Kampagne 2015

Beitrag von Malte »

Mein Spiel gegen Boris war ein knapper Sieg für die Dark Eldar.

Es sind drei Wyches gestorben und Held 1 muss eine Runde aussetzen.
Ideas are bulletproof
Carsten
Beiträge: 36
Registriert: Di 3. Sep 2013, 09:49

Re: WH40k-Kampagne 2015

Beitrag von Carsten »

Also wir haben unser Spiel auch absolviert und es ist ein deutlicher Sieg für die Necrons. 2 Immortals haben es nicht geschafft. Held 2 hat überlebt.
Benutzeravatar
Jukan
Beiträge: 81
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 18:48

Re: WH40k-Kampagne 2015

Beitrag von Jukan »

Meine Verluste sind: Landspeeder, Landspeeder Storm, 2 Scouts, 1 Taktischer Marine.

Mir ist aufgefallen, dass nach 3 Schlachten eigentlich nur sehr wenige Verluste letztendlich aus der Streitmachtliste gestrichen werden mussten. Damit ist niemand wirklich in Bedrängnis gekommen. Daher mein Vorschlag: Bei Infantrie-Verlusten wird wie gewohnt ein Würfel geworfen, bei einer 1 bis 3 wird er als Verlust entfernt. Wurde das Modell durch sofort Ausschalten vernichtet wird er bei einer 1 bis 5 als Verlust entfernt. Ist ein Modell von der Platte gelaufen, wird es nur bei einer 1 entfernt (hat sich verirrt :D). Die Regelung für Fahrzeuge bleibt bestehen.

Was haltet ihr davon? Hättet ihr für die Rückrunde sonst noch Änderungswünsche oder Anmerkungen?
Es gibt nur den Imperator. Er ist unser Schild und Schutz.
Bobele
Beiträge: 83
Registriert: Di 24. Jul 2012, 09:17

Re: WH40k-Kampagne 2015

Beitrag von Bobele »

Hey Leute meine verluste gegen Malte waren 7 Ganten.

Zwecks deines Vorschlages finde ich das schon ganz okay, jedoch würde ich bei Sofort ausgeschaltet dabei bleiben dass diese modelle einfach platt gemacht wurden :mrgreen: .
_____________________________________________________
"Möge das Böse mit euch sein"
Malte
Beiträge: 1178
Registriert: Di 1. Sep 2009, 16:06

Re: WH40k-Kampagne 2015

Beitrag von Malte »

Ihr müsst bedenken, dass zwei der drei Gefechte mit deutlich reduzierter Punktezahl gelaufen sind. Von den Punkten her waren es daher eigentlich nur zwei normale 1750P Spiele.
Wir hatten früher die Regel, dass Infanterie bei 1-3 und Fahrzeuge bei 1-4 als Verlust entfernt werden. Das hat zu einer sehr hohen Verlustrate geführt, was das Spiel unserer Meinung nach zu stark beeinflusst hat. Daher haben wir es danach auf den aktuellen Stand reduziert.
Die Verluste sollten einen Einfluss auf das Spiel haben (sonst könnte man sie auch weglassen), aber die Mitspieler, die das Pech hatten ein paar mal zu verlieren (und damit vermutlich höhere Verluste hatten) nicht über Gebühr benachteiligen.
Ich würde die aktuelle Regelung lassen und dann lieber den Nachschub verschieben, wenn er noch nicht benötigt wird.
Ideas are bulletproof
Benutzeravatar
Xamtyr
Beiträge: 82
Registriert: Di 18. Sep 2012, 11:54

Re: WH40k-Kampagne 2015

Beitrag von Xamtyr »

Hi,

ich hätte schon gern jetzt den Nachschub da ich gemerkt habe wie schlecht der Blood Angels Codex ist...

Im Nahkampf verlieren die Blood Angels gegen andere Nahkämpfer und im Fernkampf fehlen die Auswahlen im Codex.

Spaß macht das nicht unbedingt mit dem Codex zu spielen...

Grüße
Trinke aus dem Kelch des Sieges und gedenke der Gefallenen

+++ Inschrift der Blood Angels über dem Torbogen der Gruft der Helden auf Baal Secundus+++
Benutzeravatar
Jukan
Beiträge: 81
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 18:48

Re: WH40k-Kampagne 2015

Beitrag von Jukan »

Kapitel 4


Endlich ist die erhoffte Verstärkung eingetroffen und wir können unsere durchlöcherten Reihen wieder auffüllen und das wird auch bitter nötig sein.
Durch Auswertung aller gesammelten Informationen haben wir ein strategisch wichtiges Gebiet identifiziert. Wenn wir schaffen es einzunehmen, haben wir einen entscheidenden Vorteil. Doch leider ist auch der Feind in der Nähe gesichtet worden und so wird es wohl zum Kampf kommen müssen. Aber wir sind vorbereitet.

Missionsdetails:
  • Reserve nach Kampagnenregeln (also vollständige Truppen): max. 1.000 Punkte
  • Armeegröße: max. 2.000 Punkte
  • Spielfeldaufteilung: Siehe Anhang
  • Folgende Punkte werden am Ende des Gefechts verteilt, wenn sich nur eigene Einheiten (mindestens eine davon muss punktend sein) in einer Zone befinden:
    • 5 Punkte für die mittlere Zone (Kreis in der Mitte)
    • je 2 Punkte für die restlichen vier Felder
  • es gibt keine Punkte für First Blood, Töte den Kriegsherren oder Durchbruch
Wer tritt gegen wen an:
  • Carsten vs. Max
  • Boris vs. Malte
  • Domi vs. Jan
Dateianhänge
Aufstellung.jpg
Es gibt nur den Imperator. Er ist unser Schild und Schutz.
Malte
Beiträge: 1178
Registriert: Di 1. Sep 2009, 16:06

Re: WH40k-Kampagne 2015

Beitrag von Malte »

Ich vermute es gibt dann auch keine Missionsziele und damit auch keine Siegpunkte für Missionsziele?
Ideas are bulletproof
Antworten