Star Wars: X-Wing Kampagne 2016

Moderator: Rookie

Benutzeravatar
Rookie
Beiträge: 644
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 20:33

Star Wars: X-Wing Kampagne 2016

Beitrag von Rookie »

Bild

Ich hab vor einiger Zeit folgendes Kampagnenbuch für X-Wing im Internet gefunden:
http://dockingbay416.com/campaign/

Ich finde die Kampagne sehr gelungen und habe mich auch schon daran gemacht die Materialien zu basteln. Jetzt suche ich Mitspieler, die sich mit mir als Rebellen gegen die Übermacht des Imperiums stemmen.

Alle Missionen werden im Team (jeder 1 Schiff) gemeinsam gespielt und jeder Spieler erhält Erfahrungspunkte gemäß seinem Beitrag zum Erfolg der Mission. Die Erfahrungspunkte können dann gegen neue Ausrüstung, Schiffe etc. eingetauscht werden. Die Missionen lassen sich je nach Spieleranzahl im Schwierigkeitsgrad frei skalieren. So ist es möglich, dass Spieler mal 1 Spiel aussetzen können und trotzdem (etwas weniger) Erfahrungspunkte erhalten.

Ich würde mich freuen, wenn wir 1x im Monat einen Termin zum spielen finden könnten, wobei wir dann verabreden müssten ob Spielertreff oder einen Termin unter Woche. Unter der Woche könnte ich allerdings nur Dienstags.
Benutzeravatar
Rookie
Beiträge: 644
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 20:33

Re: Star Wars: X-Wing Kampagne 2016

Beitrag von Rookie »

Was Ihr als Piloten in der Kampagne benötigt:

Grundausstattung
die bekannten Basics aus einer der Grundboxen. Schadenskarten, Manöverschablonen, Würfel, ...

1 Schiff
wählt bitte zwischen einem X-Wing oder einem Y-Wing und bringt das Schiff auch zu den Kampagnen-Spielen mit :D (natürlich inkl. Manöverrad, benötigter Fokus-, Zielerfassungsmarker, ...)

Ausrüstung
X-Wing Piloten dürfen für 5 Punkte aus Astromechs, Torpedos und Modifikationen wählen (siehe Pilotenkarte)
Y-Wing Piloten dürfen für 8 Punkte aus Astromechs, Torpedos, Bomben, Geschützen und Modifikationen wählen (siehe Pilotenkarte)

Besonderheiten:
Anstatt der gewohnten Pilotenkarte benutzt Ihr bitte die speziellen Pilotenkarten für die Kampagne (siehe Anhang). Hier könnt Ihr auch alle eure gekauften Ausrüstungsgegenstände eintragen.
Alle starten mit Pilotenwert 2. Benutzt bitte deshalb als Schiffsmarker zunächst den "Anfängerpilot" oder den "Pilot der Gold-Staffel".
Die Ausrüstungskarte "Ersatzmunition" belegt für die Dauer der Kampagne keinen "Torpedo"-Slot, sondern einen "Modifikation"-Slot.
Dateianhänge
Pilotenkarten X-Wing und Y-Wing.docx
(2.83 MiB) 514-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
Rookie
Beiträge: 644
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 20:33

Re: Star Wars: X-Wing Kampagne 2016

Beitrag von Rookie »

Grundsätzliche Absprachen zur Kampagne:
- Y-Wing: falls man sich dafür entscheidet, einen BTL-A4 Y-Wing zu fliegen (kostenlose Option auf der Y-Wing Pilotenkarte), so gilt diese Entscheidung für die komplette Kampagne

- erworbene Elitefähigkeiten sind fest dem Piloten zugeordnet und können nicht abgelegt oder ausgetauscht werden

- einzigartige Ausrüstungen / Fähigkeiten gibt es nur 1x im gesamten Spiel; nicht für jeden Spieler 1x
- wenn Ihr einzigartige Ausrüstung/Fähigkeiten kaufen wollt, postet bitte hier Eure Absicht. Wenn sich bis 1 Woche vor Spieltermin keiner meldet, dass er die Karte auch haben will, dann gehört Sie euch. Ich vertraue darauf, dass Ihr Euch untereinander einig werdet ;)

- die Staffelmitglieder können sich untereinander Ausrüstung leihen; auch der Verkauf von (einzigartiger) Ausrüstung an andere Piloten ist erlaubt;

- von FFG in Vorschau-Artikeln gespoilerte Ausrüstungskarten dürfen für die Kampagne verwendet werden

- folgende Schiffe wurden in die Kampagne zusätzlich aufgenommen
  • Z-95 (Abschaum) (ab Pilotenwert 4)
    M3-A Abfangjäger (PW 4)
    Kihraxz-Jäger (PW 4)

    E-Wing (PW 5)
    T-70 X-Wing (PW 5)
    StarViper (PW 5)

    YT-1300 (PW 6)
    (zunächst erhält man den regulären YT-1300 mit 2 Angriff, 6 Rumpf, 4 Schilde; ab Pilotenwert 6 wird der "3 Angriff" freigeschaltet; den Preis für den Titel "Millenium Falken" wird von 1 Punkt auf 5 Punkte erhöht, dafür erhält man zusätzlich zur Aktion Ausweichen (siehe Titel-Kate) + 2 Rumpf, +1 Schild; also die regulären Werte des Millenium Falken von Han, Chewie oder Lando)
    YT-2400 (PW 6)
    K-Wing (PW 6)

==========================================================================================================================

vergebene, einzigartige Ausrüstungen / Fähigkeiten:
- R2-D2 (Astromech) - (Bobele)
- BB 8 (Astromech) - Domi
- Tarngerät (Illegales) - Thyreus
- R2-F2 (Astromech) - Falkenherr
- Nera Dantels (Fähigkeit) - Domi

aktueller Staffelführer:
--> nach Abstimmung

verliehene Auszeichnungen:
- "Fliegerass" (ab 5 Kills)
  • Bobele
    Domi
    JoJo
    Thyreus
- Tapferkeitsmedaille (für Tapferkeit im Angesicht des Feindes)
  • Bobele
- Ehrenwand für gefallene Staffelkameraden
  • "Crabby" - Pilotenwert 4 - Y-Wing Pilot - 6 Spiele
aktive Kampagnenstränge:

The Refueling Station
- Rescue Rebel Operatives (Seite 48) - Mission erfüllt ! (Spiel 2)
- Disable Sensor Net (Seite 50) - Mission erfüllt ! (Spiel 5)
- Capture Refueling Station (Seite 52)- Mission erfüllt ! (Spiel 6)
Kampagnenstrang abgeschlossen - Kampagnenpunkt gewonnen!

Chasing Phantoms
- Needle In A Haystack (Seite 60) - Mission erfüllt ! (Spiel 4)
- Bait (Seite 62)- Mission erfüllt ! (Spiel 7)
- Cloak & Dagger (Seite 64) - Mission gescheitert ! (Spiel 8)
Kampagnenstrang verloren - Kampagnenpunkt für den Gegner!

Capture Officer
- Capture Officer (Seite 68) - Mission erfüllt ! (Spiel 3)
- Nobody Home (Seite 70) - Mission erfüllt ! (Spiel 8)
- Miners´ Strike (Seite 72) - Mission aktiv !


nächste Mission (Spiel 9):
- Miners´ Strike (Seite 72)
Dateianhänge
ab Pilotenwert 5.pdf
(1.75 MiB) 474-mal heruntergeladen
ab Pilotenwert 6.pdf
(2.39 MiB) 443-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
Rookie
Beiträge: 644
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 20:33

Re: Star Wars: X-Wing Kampagne 2016

Beitrag von Rookie »

aktuelle Infos nach Spiel 6 ergänzt

Ich würde mir übrigens gerne den R2-F2 Astromech kaufen. Irgendwelche Einwände?

Was passiert mit den einzigartigen Ausrüstungskarten von abgeschossenen/getöteten Piloten (siehe Crabby). Wird die einzigartige Ausrüstung vernichtet (für die Kampagne gesperrt) oder kann sie geborgen und repariert werden (kann wieder gekauft werden) ?

ich bin für sperren.
Thyreus
Beiträge: 572
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 17:08
Wohnort: Ebersdorf b. Coburg

Re: Star Wars: X-Wing Kampagne 2016

Beitrag von Thyreus »

Hatte "Crabby" denn einzigartige Ausrüstung?

Also grundsätzlich wär ich auch für zerstört.
Wir sollten noch klären was mit der Ausrüstung eines verstorbenen Piloten passiert, die er gerade nicht am Schiff hatte. Siehe z.B. mein Blastergeschütz das ich gerade nicht an meinen Khiraxz montieren kann wegen "issnich". Darf das der Nachfolgepilot dann einsetzen? oder geht die Ausrüstung dann wieder in den Erfahrungspool für den neuen Piloten?

Ich bin auch dafür, dass Crabby posthum noch die Ehrenmedallie verliehen wird!! Er hat sie sich verdient.

(PS: Schön das er im Tod noch ein Callsign erhalten hat)
SC: Wir schleichen uns an die Stadt heran und verstecken uns dazu in Büschen
SL: Ihr seid in einer radioaktiven Wüste, es gibt keine Büsche hinter denen ihr euch verstecken könnt
SC: Dann pflanzen wir halt schnell welche!
SL: ...
Benutzeravatar
Rookie
Beiträge: 644
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 20:33

Re: Star Wars: X-Wing Kampagne 2016

Beitrag von Rookie »

Mir wurde gesagt, er wäre sowieso immer am unteren Limit "rumgekrebst" und so fand ich das Rufzeichen passend ;)

Zum Glück hatte er keine einzigartige Ausrüstung; bei der Wahl der neuen Ausrüstung ist bei mir aber die Frage aufgetaucht, was wäre wenn?

Wie gesagt tendiere ich dazu, zerstörte, einzigartige Ausrüstung für den Rest der Kampagen zu sperren. Allerdings auch nur die Ausrüstung, die er tatsächlich bei seinem Pilotentod am Schiff ausgerüstet hatte.
Die anderen "Teile" vermute ich sind im Hangar verstaut und können vom Nachfolgepiloten genutzt werden. Wahrscheinlich werden die beim ausräumen des Spindes gefunden :D

Die posthume Ehrenmedaille lehne ich übrigens ab!
Den ganzen Einsatz über war Crabby nicht auf der Höhe und ist letztendlich durch Blödheit abgeschossen worden (wer bei Verstand fliegt auch in Schussreichweite vor einer Batterie von Lasertürmen). Dafür noch ne Ehrenmedaille zu bekommen passiert nur bei den Amerikanern!
Thyreus
Beiträge: 572
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 17:08
Wohnort: Ebersdorf b. Coburg

Re: Star Wars: X-Wing Kampagne 2016

Beitrag von Thyreus »

Soo nach der erfolgreichen Mission, würde ich gerne "Ezra Bridgers" Pilotenfähigkeit erlernen und in die Dirty Dawn (meinen Kihraxz) ein experimentelles Interface einbauen.

Beides einzigartige Fähigkeit/Ausrüstung - benötigt also laut Regeln das Einverständnis aller Helden des Aturi Clusters.

Zudem habe ich meine Pilotenfähigkeit auf 6 verbessert.
SC: Wir schleichen uns an die Stadt heran und verstecken uns dazu in Büschen
SL: Ihr seid in einer radioaktiven Wüste, es gibt keine Büsche hinter denen ihr euch verstecken könnt
SC: Dann pflanzen wir halt schnell welche!
SL: ...
Bobele
Beiträge: 83
Registriert: Di 24. Jul 2012, 09:17

Re: Star Wars: X-Wing Kampagne 2016

Beitrag von Bobele »

Von mir aus kannst du beides haben.
_____________________________________________________
"Möge das Böse mit euch sein"
Domi
Beiträge: 173
Registriert: So 9. Mai 2010, 15:43

Re: Star Wars: X-Wing Kampagne 2016

Beitrag von Domi »

Von mir aus auch
Benutzeravatar
Rookie
Beiträge: 644
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 20:33

Re: Star Wars: X-Wing Kampagne 2016

Beitrag von Rookie »

Keine Einwände
Antworten