Star Wars: X-Wing Kampagne 2016

Moderator: Rookie

Benutzeravatar
Rookie
Beiträge: 643
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 20:33

Re: Star Wars: X-Wing Kampagne 2016

Beitrag von Rookie »

Hab im Übersichtspost mal die Schiffskarten für 5er und 6er Piloten angehängt.
Thyreus
Beiträge: 572
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 17:08
Wohnort: Ebersdorf b. Coburg

Re: Star Wars: X-Wing Kampagne 2016

Beitrag von Thyreus »

So, bei genauerer Betrachtung der Lage und der Sinnhaftigkeit muss ich gestehen, dass ich mir die ganze Ausrüstung noch mal durch den Kopf habe gehen lassen.

Da wir ja ein Team sind möchte ich folgende Situation mit euch absprechen:

Ich habe mir Ezra Bridgers Fähigkeit ausgesucht, weil man da 2 Augen in Ausweichen drehen darf wenn man gestresst ist. Zusammen mit dem Experimentellen Interface gibt sich dann die Möglichkeit, wenn der Schaden auf dem Schiff zu viel wird, dass man mit einem Manöver weg fliegen kann mit der ersten Aktion einen Schub nach zu setzen und mit der 2.Aktion über das Interface sich mit dem Tarngerät tarnen kann und Stress bekommt.
Macht dann je nach Situation 4-6 Ausweichenwürfel und der Möglichkeit bis zu zwei Augen über Ezras Fähigkeit zu drehen.

Das Problem an der Geschichte ist, das mir die Kombo nur in dieser einen Situation etwas bringt, da ich mit dem Interface nur Aktionen machen darf, die auf Aufwertungskarten stehen -> Tarngerät (Ich habe keine anderen Optionen). Das Interface ist halt kein "Bis an die Grenzen".
Da man aber getarnt nicht schießen darf, und das Scum-Tarngerät ja immer Murphys Law unterliegt und durch einen Würfelwurf entschieden wird, ob es nicht am Ende der Runde zusammen bricht, kann es sein das mich die Kombination vielleicht genau einmal kurz rettet.

Mein Gedanke geht jetzt dahin, das wir evtl. durch andere Fähigkeiten alle und gemeinsam von einer Fähigkeit profitieren.
So z.B. die Fähigkeit von

Etahn A'baht: wenn der Verteidiger in meinem Feuerwinkel ist darf der Angreifer einen Schaden in einen kritischen Schaden drehen. Also ihr auch solange er in meinem Feuerwinkel ist und ein kritischer Schaden ist im Zweifel immer besser als ein normaler.

Garven Dreis: wenn ich einen Fokus ausgebe darf ich diesen in RW 1-2 an einen freundlichen Piloten weiter geben. Trifft sich auch immer gut wenn einer mal Zielerfassung macht und eben noch einen Fokus braucht.

oder auch

Arvel Crynyd: Ich darf auch Schiffe angreifen die ich berühre solange sie in meinem Feuerwinkel sind. Wenn der Gegner mal wieder nicht fliegt wie er soll und in mich rein rummst, dann kann ich trotzdem noch schießen und der Gegner nicht.


Oder ganz einfach erst mal "Bis an die Grenzen".

Was meint ihr?
Ich könnte mit all den oben genannten Pilotenfähigkeiten leben und wäre auch keinem böse wenn er sagt, "die eine hätt ich aber gerne gehabt".
SC: Wir schleichen uns an die Stadt heran und verstecken uns dazu in Büschen
SL: Ihr seid in einer radioaktiven Wüste, es gibt keine Büsche hinter denen ihr euch verstecken könnt
SC: Dann pflanzen wir halt schnell welche!
SL: ...
Benutzeravatar
Rookie
Beiträge: 643
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 20:33

Re: Star Wars: X-Wing Kampagne 2016

Beitrag von Rookie »

Ich denke Du solltest hier weniger an das Team, sondern mehr daran denken was Dir Spaß machen würde. Klar spielen wir alle gemeinsam. Das sollte aber nicht dazu führen, dass das Team Dir vorschreibt, welche Rolle DU in der Kampagne erfüllen musst. Dann hat der Spaß nämlich schnell ein Loch :D

Solche festen Rollenzuweisunmgen mögen in einer echten Kampfstaffel sinnvoll sein, hier steht aber der Spaß im Vordergrund!
Benutzeravatar
Rookie
Beiträge: 643
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 20:33

Re: Star Wars: X-Wing Kampagne 2016

Beitrag von Rookie »

Oh Mann, wir haben ganz schön auf die Fresse bekommen :oops:
Benutzeravatar
Rookie
Beiträge: 643
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 20:33

Re: Star Wars: X-Wing Kampagne 2016

Beitrag von Rookie »

So, ich hab die obige Übersicht mal aktualisiert.
Bobele
Beiträge: 83
Registriert: Di 24. Jul 2012, 09:17

Re: Star Wars: X-Wing Kampagne 2016

Beitrag von Bobele »

Hallo ich wollte für die letzte mission die Fähigkeit entweder von jake farrell oder Keyan farlander kaufen. und Vll habt ihr einen tip was besser passen würde.

Mfg
_____________________________________________________
"Möge das Böse mit euch sein"
Thyreus
Beiträge: 572
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 17:08
Wohnort: Ebersdorf b. Coburg

Re: Star Wars: X-Wing Kampagne 2016

Beitrag von Thyreus »

Also nachdem du ja immer schön mit PTL spielst würd ich sagen, das die Fähigkeit von Keyan Farlander besser passt. Du benutzt den Stress von PTL als Fokus beim angreifen und behältst den Fokus für Verteidigungswürfe. -> und du hast in jedem Fall deinen Stress los...

Sind beides tolle Fähigkeiten aber ich würde schon sagen, dass Keyan besser passt.
SC: Wir schleichen uns an die Stadt heran und verstecken uns dazu in Büschen
SL: Ihr seid in einer radioaktiven Wüste, es gibt keine Büsche hinter denen ihr euch verstecken könnt
SC: Dann pflanzen wir halt schnell welche!
SL: ...
Benutzeravatar
Rookie
Beiträge: 643
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 20:33

Re: Star Wars: X-Wing Kampagne 2016

Beitrag von Rookie »

Ich an Deiner Stelle würde auch "Keyan" nehmen.
Bobele
Beiträge: 83
Registriert: Di 24. Jul 2012, 09:17

Re: Star Wars: X-Wing Kampagne 2016

Beitrag von Bobele »

Vielen Dank für den Tip dann ist die entscheidung Gefallen.
_____________________________________________________
"Möge das Böse mit euch sein"
Benutzeravatar
Rookie
Beiträge: 643
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 20:33

Re: Star Wars: X-Wing Kampagne 2016

Beitrag von Rookie »

:D Kampagne erfolgreich abgeschlossen :D
Antworten