Neue WH40K Kampagne

Moderator: Rookie

Domi
Beiträge: 173
Registriert: So 9. Mai 2010, 15:43

Re: Neue WH40K Kampagne

Beitrag von Domi »

wär auch dafür
Benutzeravatar
Rookie
Beiträge: 643
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 20:33

Re: Neue WH40K Kampagne

Beitrag von Rookie »

Dafür
Malte
Beiträge: 1177
Registriert: Di 1. Sep 2009, 16:06

Re: Neue WH40K Kampagne

Beitrag von Malte »

Um mal wieder den Teufels Advokaten zu spielen, bin ich dafür, dass das jede Spielrunde für sich selber ausmacht. Also ich persönlich halte mich noch nicht fit genug in der neuen Edition um ein sinnvolles Spiel abzuliefern.

Ein Hinweis noch: Ab dieser Runde nimmt die Warpstörung zu, so dass alle Psi-Tests mit einem negativen Modifikator von 2 belegt werden.
Ideas are bulletproof
Benutzeravatar
Hellgore
Beiträge: 1716
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 10:19
Wohnort: Coburg

Re: Neue WH40K Kampagne

Beitrag von Hellgore »

Es gibt ja kein Zeitlimit für unsere Kampagnenspiele, deshalb kann man sich dafür entspannt ebenjene nehmen, um sauber den neuen Regeln entsprechend zu spielen. Gleichzeitig eine gute Möglichkeit fürs erlernen, denn man hat ja auch erstmal noch den Missionsteil außen vor, der ja auch recht komplex geworden ist.
Dr. h.c. of Exorcisms MLDC (USA)
Lord of Kerry, Ireland
keule
Beiträge: 1328
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 20:17
Wohnort: Coburg

Re: Neue WH40K Kampagne

Beitrag von keule »

Ich geh davon aus das wir in der Kampagne ohne Verbündete spielen, oder?

mfg

keule
Lasst mich Rollenspielen, ich bin so durch
Thyreus
Beiträge: 572
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 17:08
Wohnort: Ebersdorf b. Coburg

Re: Neue WH40K Kampagne

Beitrag von Thyreus »

Hm, fluffiger Weise würde ich schon gerne einen Verräter Imp.-Zug mit in meiner Aufstellung haben zumal meine Khornies ja nix können und überhaupt so arm dran sind ;) (miau, minz, minz) aber sinniger Weise kann ich auch ohne Imps verlieren. :D :D :D
Is glaub ich auch besser ohne.
SC: Wir schleichen uns an die Stadt heran und verstecken uns dazu in Büschen
SL: Ihr seid in einer radioaktiven Wüste, es gibt keine Büsche hinter denen ihr euch verstecken könnt
SC: Dann pflanzen wir halt schnell welche!
SL: ...
Benutzeravatar
Hellgore
Beiträge: 1716
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 10:19
Wohnort: Coburg

Re: Neue WH40K Kampagne

Beitrag von Hellgore »

Jo, weil wir vom Hintergrund her ja schon anders situiert sind machen Alliierte hier keinen Sinn.
Dr. h.c. of Exorcisms MLDC (USA)
Lord of Kerry, Ireland
Benutzeravatar
Rookie
Beiträge: 643
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 20:33

Re: Neue WH40K Kampagne

Beitrag von Rookie »

Ich würde die Verbündeten auch weg lassen.

Wie machen wir es mit Befestigungen?
Benutzeravatar
Hellgore
Beiträge: 1716
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 10:19
Wohnort: Coburg

Re: Neue WH40K Kampagne

Beitrag von Hellgore »

Ich tendiere auch erstmal eher zu nein, weil das in den Missionen ja so nicht berücksichtigt werden konnte. Für die (hoffentlich!) nächste Kampagne können wir da dann ein bisschen mehr davon einbauen.
Dr. h.c. of Exorcisms MLDC (USA)
Lord of Kerry, Ireland
Benutzeravatar
Hellgore
Beiträge: 1716
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 10:19
Wohnort: Coburg

Re: Neue WH40K Kampagne

Beitrag von Hellgore »

++++ Kampfbericht Großinquistior Wulfgar von Buttlar ++++
++++ Geheimhaltung: Höchste Stufe ++++
++++ Gedanke des Tages: Unschuld beweist nichts ++++

Bei der Bergung der nach dem Angriff der Sturmfalken verbliebenen Ausrüstung wurden wir erneut von Lord Calvarax, dem Verräter angegriffen. Drei verdorbene Land Raider voller Verräterlegionäre der World Eaters rasten im Blutrausch ihres verfluchten Chaosherren auf die Stellungen der Grey Knights zu, die allerdings hervorragende Defensivparameter vorbereitet hatten. Wenn auch im Blutrausch der Berserker Verluste zu beklagen waren so konnten die Angreifer dennoch vollständig aufgerieben werden. Lord Calvarax scheint allerdings unter dem unseligen Segen von Khorne zu stehen, denn obwohl er erschlagen wurde konnte sein Leichnam nach dem Ende der Schlacht doch wieder nicht aufgefunden werden. Die Nachforschungen bezüglich der Anwesenheit der Verräterlegion müssen dringend fortgesetzt werden. Währenddessen werden die Truppen der Grey Knights aber weiter vorrücken.

++++ Kampfbericht ENDE ++++

Sieg der Grey Knights gegen die Chaos Space Marines
Dr. h.c. of Exorcisms MLDC (USA)
Lord of Kerry, Ireland
Antworten