WH40K Kampagne 2014

Moderator: Rookie

Benutzeravatar
Jukan
Beiträge: 81
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 18:48

Re: WH40K Kampagne 2014

Beitrag von Jukan »

@Hellgore:

Bringst du noch vor Start der Kampagne die einzelnen Missionen raus oder entscheidest du das eher spontan vor jeder Runde? Meiner Meinung nach sollte das vorher feststehen, um seine Streitmachtliste und vorallem später die Reserven planen zu können. Außerdem würde ich gern wissen, wie die erste Partie genau abläuft?
Hellgore hat geschrieben:Ums einfach unkompliziert zu halten sage ich hier mal "nein". Du musst deine Alliierten ja in den ersten Spielen nicht einsetzen, und es muss auch nicht viel sein, was du als Alliierte in deine Streitmachtliste aufnimmst. Aber mindestens eine Einheit muss vorhanden sein.
Heißt das, dass ich auch den Ritter von Anfang an in der Streitmacht drinhaben muss, obwohl im ersten Spiel bestimmt keine Superschweren Einheiten erlaubt sein werden.
Es gibt nur den Imperator. Er ist unser Schild und Schutz.
Benutzeravatar
Hellgore
Beiträge: 1716
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 10:19
Wohnort: Coburg

Re: WH40K Kampagne 2014

Beitrag von Hellgore »

1) Nachdem es Missionen aus dem Grundregelwerk sind und dabei auf jeden Fall alle 6 Mahlstrom-Missionen plus eine Mission deiner Wahl aus dem Altar of War Buch sind sie ja bereits bekannt. Die Zuordnung wird jede Runde zufällig ermittelt.

2) Die erste Partie ist die Massenschlacht mit drei Parteien: Es hat ja durch den Wechsel von Xamtyr eine Verschiebung gegeben, die sich aber auffangen lässt und sogar insgesamt etwas passender sich in den Hintergrund einbauen lässt. Die Paarungen sind: Xamtyr(Tau)/Malte(Eldar); Boris(Tyraniden)/Domi(Chaos) und Hellgore(Imperium)/Jukan(Imperium). Es gelten dabei die Verbündetenregeln, was die Interaktion untereinander betrifft - mit der Ausnahme, dass sich Charaktermodelle nicht an Einheiten des anderen Spielers anschließen können und auch keine Transportfahrzeuge genutzt werden können. Aufstellung wird in etwa dreieckig, jeder Spieler mit 1500 Punkten, das Feld ist größer als normal, um die insgesamt 9000 Punkte aufstellbar zu machen. Ein Missionsziel in jeder Aufstellungszone, dass für jeden Gegner 3 Siegpunkte zählt, für jeden selbst 1 Siegpunkt. Ein Missionsziel in der Mitte, das 5 Siegpunkte zählt. Durchbruch (Gilt für alle gegnerischen Aufstellungszonen), Töte den Kriegsherren (Gilt für jeden Kriegsherren der anderen, nicht mit einem verbündeten Spieler), Reserven, Schocktruppen, Geheimnisvolle Missionsziele.

3) Ja, aber nur weil er in diesem Fall wohl die einzige alliierte Einheit aus dem entsprechenden Codex ist. Was für mich genauso gilt.
Dr. h.c. of Exorcisms MLDC (USA)
Lord of Kerry, Ireland
Benutzeravatar
Jukan
Beiträge: 81
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 18:48

Re: WH40K Kampagne 2014

Beitrag von Jukan »

Vielen Dank für die Infos.
Könnte ich mir das Altar of War Buch für nächste Woche mal ausleihen?
Es gibt nur den Imperator. Er ist unser Schild und Schutz.
Benutzeravatar
Hellgore
Beiträge: 1716
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 10:19
Wohnort: Coburg

Re: WH40K Kampagne 2014

Beitrag von Hellgore »

Koa Problem
Dr. h.c. of Exorcisms MLDC (USA)
Lord of Kerry, Ireland
Benutzeravatar
Hellgore
Beiträge: 1716
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 10:19
Wohnort: Coburg

Re: WH40K Kampagne 2014

Beitrag von Hellgore »

Mich haben gerade Geburtstage en Masse erwischt - also, nicht ich habe mehrere Geburtstage, sonderen mehrere Geburtstage verlangen meine Anwesenheit. Deshalb muss ich den Kampagnenauftakt und damit die 40k-Massenschlacht am Spielertreff auf den Apocon verschieben. Passt ja dann eigentlich sogar ein bisschen besser.
Schade natürlich, dass ständig irgendwas dazwischenfunkt, aber so hat jeder noch etwas mehr Zeit, die neuen Regeln und Missionen kennen zu lernen und dementsprechend seine Armee zusammenzuschustern. Stichtag für die Armeeliste wäre dann der 30.7..
Die Listen müssen dann hier gepostet werden, Beispiele finden sich im alten Temair-Thread.
Dr. h.c. of Exorcisms MLDC (USA)
Lord of Kerry, Ireland
Benutzeravatar
Hellgore
Beiträge: 1716
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 10:19
Wohnort: Coburg

Re: WH40K Kampagne 2014

Beitrag von Hellgore »

Mir fällt da gerade natürlich erst jetzt auf, dass am Apocon ja eine große Apo-Schlacht angekündigt ist. Außerdem habe ich da schon die ältere Verpflichtung beim Flames of War.

Es ist zum Haare einzeln abbrennen... Möglicherweise wirds statt am Samstag am Sonntag was. Das muss ich aber noch abklären.
Dr. h.c. of Exorcisms MLDC (USA)
Lord of Kerry, Ireland
Benutzeravatar
Hellgore
Beiträge: 1716
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 10:19
Wohnort: Coburg

Re: WH40K Kampagne 2014

Beitrag von Hellgore »

Oiso. FoW wird nur am Samstag stattfinden. Dementsprechend müsste ich jetzt nur noch wissen, ob das 40k apo bis sonntag dauert oder nicht. Wenn nicht dann würde der kampagnenstart am sonntag stattfinden.
Dr. h.c. of Exorcisms MLDC (USA)
Lord of Kerry, Ireland
Benutzeravatar
Hellgore
Beiträge: 1716
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 10:19
Wohnort: Coburg

Re: WH40K Kampagne 2014

Beitrag von Hellgore »

Nachdem niemand weiß, was der Boris für seine Aposchlacht so genau vorhat und er sich weder hier meldet noch beim Spielertreff erschienen ist setze ich den Kampagnenauftakt für den 10.8. also den Sonntag vom Apocon an. Treffen um 10 Uhr zur Spieleverteilung. Ende ist wie beim Con allgemein spätestens 15 Uhr.
Dr. h.c. of Exorcisms MLDC (USA)
Lord of Kerry, Ireland
Benutzeravatar
Jukan
Beiträge: 81
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 18:48

Re: WH40K Kampagne 2014

Beitrag von Jukan »

@ Hellgore: Habe leider schlechte Nachrichten, ich habe vom 08.08. bis 24.08. Urlaub und bin auch nicht im Land.
Es gibt nur den Imperator. Er ist unser Schild und Schutz.
Benutzeravatar
Hellgore
Beiträge: 1716
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 10:19
Wohnort: Coburg

Re: WH40K Kampagne 2014

Beitrag von Hellgore »

Oh Mann, ihr machts einem echt nicht leicht...

Dann behalten wir mal die September-COJE im Auge. Ich muss aber auch sagen, dass mir schon langsam - auch angesichts der wenigen Resonanz hier - die Lust vergeht.
Dr. h.c. of Exorcisms MLDC (USA)
Lord of Kerry, Ireland
Antworten