Brettspiel Sonntag

Alles über den Gruppenraum
Thyreus
Beiträge: 572
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 17:08
Wohnort: Ebersdorf b. Coburg

Brettspiel Sonntag

Beitrag von Thyreus »

So - öfter mal was neues...

Nachdem ich keine Antwort auf meine letzte Frage bezgl. dem Brettspiel Mittwoch erhalten habe, erwarte ich auch keine Antworten auf diese aber man kanns ja mal versuchen...

Nachdem einige Spieler gesagt haben, das der Mittwoch ein schlechter Tag ist, z.B. wegen Arbeit am nächsten Tag und der Länge mancher Brettspiele etc. wollte ich fragen ob evtl. interesse an einem Sonntag besteht?

Der Sonntag ist halt immer ein sehr ungleicher Tag manchmal bin ich auf Turnieren manchmal in Freiburg usw. doch wäre es hier möglich schon eher anzufangen. Man könnte bspw. um 15Uhr beginnen und wäre dann evtl. auch zum Stammtisch fertig. Ich würde es gerne mal auf einen Versuch ankommen lassen und wenn es nicht angenommen wird, dann ist das Brettspielprojekt zumindest für mich im FIS ein für alle mal gestorben.

Ich könnte mir den Sonntag nach dem Spielertreff vorstellen, zum einen, weil man am Spielertreff dafür Werbung machen kann und zum anderen, weil ich zu den meisten Spielertreffen anwesend bin und der Sonntag dann für mich auch verfügbar ist.

Also Meinungen bitte!!!
SC: Wir schleichen uns an die Stadt heran und verstecken uns dazu in Büschen
SL: Ihr seid in einer radioaktiven Wüste, es gibt keine Büsche hinter denen ihr euch verstecken könnt
SC: Dann pflanzen wir halt schnell welche!
SL: ...
Benutzeravatar
legion
Beiträge: 814
Registriert: So 16. Aug 2009, 22:47
Kontaktdaten:

Re: Brettspiel Sonntag

Beitrag von legion »

Klingt gut! Wenngleich auch Sonntag kein Garant für mögliche die Teilnahme meiner/unsererseits sein wird.

Einen Versuch ist es sicherlich wert.
Benutzeravatar
Hellgore
Beiträge: 1716
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 10:19
Wohnort: Coburg

Re: Brettspiel Sonntag

Beitrag von Hellgore »

Sonntag wäre auch für uns möglicher. Halt nachmittags bis spätestens zum Stammtisch.
Dr. h.c. of Exorcisms MLDC (USA)
Lord of Kerry, Ireland
Thyreus
Beiträge: 572
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 17:08
Wohnort: Ebersdorf b. Coburg

Re: Brettspiel Sonntag

Beitrag von Thyreus »

Also grundsätzlich hat sich bei mir jetzt so einiges umgeschichtet und ich habe im August doch mehr Zeit als gedacht...

Ich würde gerne den ersten Sonntag im August für Brettspiel nutzen, so Interesse besteht. Was genau ich dann anbiete weiß ich noch nicht, hängt natürlich auch mit der Zahl der Interessierten zusammen, oder vielleicht gibt es den ein oder anderen der seinerseits ein Brettspiel hat, das er oder sie gerne mal anbieten/spielen möchte.

Terminlich wäre das dann der 07.08. Beginn so gegen 14:30 oder 15Uhr.
SC: Wir schleichen uns an die Stadt heran und verstecken uns dazu in Büschen
SL: Ihr seid in einer radioaktiven Wüste, es gibt keine Büsche hinter denen ihr euch verstecken könnt
SC: Dann pflanzen wir halt schnell welche!
SL: ...
Benutzeravatar
legion
Beiträge: 814
Registriert: So 16. Aug 2009, 22:47
Kontaktdaten:

Re: Brettspiel Sonntag

Beitrag von legion »

interessiert
teefha
Beiträge: 163
Registriert: So 5. Jun 2011, 17:24
Wohnort: Bamberg

Re: Brettspiel Sonntag

Beitrag von teefha »

dito
Benutzeravatar
legion
Beiträge: 814
Registriert: So 16. Aug 2009, 22:47
Kontaktdaten:

Re: Brettspiel Sonntag

Beitrag von legion »

käme da was zustande?
teefha
Beiträge: 163
Registriert: So 5. Jun 2011, 17:24
Wohnort: Bamberg

Re: Brettspiel Sonntag

Beitrag von teefha »

also ich habs mal eingeplant.

Soll ich was einpacken zum Spielen? Wieviele Spieler, welche Spieldauer?
Thyreus
Beiträge: 572
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 17:08
Wohnort: Ebersdorf b. Coburg

Re: Brettspiel Sonntag

Beitrag von Thyreus »

Scythe
Verlag: Stonemaier Games
Genre: Strategie
Typ: kompetitives Brettspiel
Sprache: Englisch
Spieldauer: ca. 115 Min.
Spieler: 1-5
Thema: Die Asche des ersten großen Krieges verdunkelt noch immer den Schnee im Europa von 1920. Der kapitalischische Stadtstaat, nur als "die Fabrik" bekannt, welche den Krieg mit schwer bewaffneten Mechs versorgt hat, hat ihre Tore geschlossen und zieht nun die Aufmerksamkeit der nahe gelegenen Länder auf sich.
In Scythe übernimmt jeder Spieler die Rolle eines Charakters, der versucht sein Land zu einem der mächtigsten und reichsten Länder Osteuropas zu machen. Scythe spielt in einem alternativen Europa um 1920 zum Ende des großen Krieges.

Die Spieler übernehmen entweder die Führung über die Nordic Kingdoms, Rusviet Union, Crimean Khanate, Republic of Polania oder das Saxony Empire.

Relativ leicht zu erlernen doch taktisch sehr anspruchsvoll müssen die Spieler versuchen, ihre Arbeiter auf die Felder zu schicken, Rohstoffe abzubauen, Gebäude zu errichten, Missionsziele erfüllen, mit schweren Mechs die Feinde aus ihren Ländereien zu vertreiben und doch noch beliebt beim Volk zu bleiben. Denn unschöne Geschichten können schnell einen schlechten Einfluss auf die Bevölkerung haben und das kann einer aufstrebenden Nation auf der Suche nach Ruhm und Macht auch leicht das Genick brechen.

Ziel des Spieles ist es, sechs von zehn Möglichkeiten zu nutzen einen Stern zu platzieren um das Spiel zu beenden und nach der Abrechnung mehr Geld als alle anderen Spieler zu haben.

Zeitplan: 14:30 Beginn und Aufbau, Regelerklärung / 15:15 Wir werden eine Runde spielen und sehen wie weit uns die Zeit gebracht hat. Eventuell schaffen wir auch noch eine zweite Runde, werden aber wohl, damit die Leute die gerne zum Stammtisch möchten, rechtzeitig aufhören.

Sollte jemand spontan zum zuschauen vorbei kommen wollen, ist er oder sie natürlich auch herzlich Willkommen.Vielleicht kommt dann auch nach der ersten noch eine zweite Runde zusammen mit Leuten die nicht zum Stammtisch wollen.
SC: Wir schleichen uns an die Stadt heran und verstecken uns dazu in Büschen
SL: Ihr seid in einer radioaktiven Wüste, es gibt keine Büsche hinter denen ihr euch verstecken könnt
SC: Dann pflanzen wir halt schnell welche!
SL: ...
teefha
Beiträge: 163
Registriert: So 5. Jun 2011, 17:24
Wohnort: Bamberg

Re: Brettspiel Sonntag

Beitrag von teefha »

nett, hab ich den Prototyp in Essen angespielt. Bin gespannt...

Das wo ist mir noch nicht ganz klar, ja, Gruppenraum vom FIS, in er Coje, wo do?
Antworten