Radhole 3 am 12.09.2015

Alles rund um Live/LARP
Antworten
keule
Beiträge: 1302
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 20:17
Wohnort: Coburg

Radhole 3 am 12.09.2015

Beitrag von keule » Mo 27. Apr 2015, 06:22

Das RadHole ist ein Endzeit-LARP Event welches einen festen Platz im offiziellen FATE Kampagnen Hintergrund hat. Hier wird die Geschichte Frankens nach dem Knall neu geschrieben und ihr könnt dabei helfen sie zu gestalten.

Anmeldung: Die Anmeldung für den Ein-Tages-Con RadHole 3 findet ihr unter http://www.fis-ev.de/

Achtung: Im Gegensatz zu den ersten beiden Veranstaltungen ist ab dem RadHole 3 eine Anmeldung auf jeden Fall erforderlich da wir es nicht mehr rein als „Kneipe“ sondern als „Ein-Tages-Con“ betreiben.

Preisstaffeln:

SC: 25Euro (15Euro Vorkasse) Ab 55 Angemeldeten SC`s, reduziert sich der Beitrag auf 20Euro

GSC (Wachen, Händler, etc.): 15Euro (10Euro Vorkasse)

NSC: 5Euro (5Euro Vorkasse)

Abendkasse ab 20Uhr (nur wenn genug Vollzahler Angemeldet sind): 10Euro
Im Preis enthalten ist der Umkostenbeitrag, ein Schlafplatz (Unterlage bitte selbst mitbringen), Essen und alle bei uns erhältlichen Getränke (heißt alles vom Wasser an aufwärts). Die letzten beiden Dinge sollten allerdings IT noch bezahlt bzw. ertauscht werden, aber das versteht sich glaube ich von selbst. Auch werden wir dafür sorgen, dass es mehr, von der Orga eingestreuten, Plot geben wird, so dass sich keiner Unterbeschäftigt fühlt. Selbstverständlich könnt ihr auch eigene Plots beisteuern die wir versuchen für euch umzusetzen.

Aus Organisatorischen Gründen ist, bei stattfindender Veranstaltung, eine Rückzahlung der Vorkasse bei Abmeldungen nach dem 31.07.2015 nur in Ausnahmefällen möglich.

Um auch in Zukunft das RadHole zu sicher benötigt die Veranstaltung min. 45 Teilnehmer. Damit wir die Veranstaltung nicht vorzeitig Absagen, müssen bis zum 18.07.2015 mindestens 25 Anmeldungen bei uns eingegangen sein (davon min. 20 SC). Um ein sicheres Stattfinden zu sichern müssen bis zum 14.08.2015 mindestens 35 der benötigten 45Teilnehmer, fest angemeldet sein. Leider sind wir, aufgrund der schwachen Resonanz beim letzten Mal und dem damit einhergehenden finanziellen Verlust dazu gezwungen uns so abzusichern. Auch ist der Aufwand den unser Team mit dem Aufbau des Geländes hat nicht unerheblich und muss ja auch irgendwie im Verhältnis zum Erfolg der Veranstaltung bzw. zu der Anzahl der Anwesenden Spieler stehen, ich hoffe ihr könnt das nachvollziehen.

Schlafplätze: Es stehen 22 Betten und genügend Schlafplätze für Personen welche sich eine eigene Unterlage (Feldbetten etc.) mitbringen zur Verfügung. Die Verteilung der Betten erfolgt nach dem, wer zuerst kommt bekommt noch eines, Prinzip, heißt bringt euch zur Sicherheit eine Unterlage mit.

Features:
- Bespielbare Fraktion, die Coreburger („Das Ener-Gee muss fließen“)
- live DJ vom berühmten Sternradio Noris Ödland Radio
- freie GSC Posten im Bereich Techniker, Arzt und Sicherheit ;)
- Casinobetrieb
- offizielle F.A.T.E Kampagnenplots
- Coreburg-Plots
- Unterstützung bei Plot Ideen durch die erfahrene Tavernen Crew
- Raum (also Platz) für Spieleraktionen
- 3 Zeltplätze für die ganz harten Übernachtungsgäste oder für IT Spielorte


Das Gelände:

Das zur Verfügung stehende Gelände besteht aus drei bespielbaren Hütten und die dazwischen liegende Fläche. Da einiges an Angeboten auch außerhalb der Hütten stattfinden wird, bitte beachtet das bei der Wahl eurer Ausrüstung 

Allgemeine AGB`s und Hinweise

Allgemein gilt, das der Förderkreis innovatives Spiel e.V. (nachfolgend Veranstalter) nur für Schaden oder Verluste Haftet die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters beruhen. Der Veranstalter haftet auch nicht für eventuelle Schäden an Ausrüstung, Gewandung oder ähnliches welche während der Veranstaltung entstehen. Den Anweisungen des Veranstalters (oder von ihm eingesetzte Personen) ist stets Folge zu leisten, sie üben das Hausrecht aus. Bei Nichtbeachtung der Anweisungen oder Regeln, mutwilliger Gefährdung anderer oder mutwilliger Sachbeschädigung behält sich der Veranstalter vor Personen von der Veranstaltung auszuschließen und eventuell Schadensansprüche rechtlich geltend zu machen.

Jeder Teilnehmer ist selbst dafür verantwortlich darauf zu achten ob er körperlich und geistig in der Lage ist am Spiel teilzunehmen.

Personen welche unter dem Einfluss von Alkohol oder Medikamenten, welche das Führen von Fahrzeugen und Maschinen untersagen, stehen, ist es untersagt an Kämpfen jeder Art teilzunehmen.

Es gelten die gängigen Sicherheitsregeln für Polster- und Nerfwaffen aller Art.

Jeder Teilnehmer verpflichten sich durch Teilnahme dazu, sowohl FATE als auch den Lokalhintergrund "Core-burg" gelesen zu haben und ihre Charakterkonzepte stimmig mit/aus dem FATE Hintergrund zu entlehnen/anzupassen.

Das Mindestalter für die Veranstaltung ist 18Jahre. Solltet ihr unter 18Jahren sein und euch schon angemeldet haben, bitte setzt euch mit uns in Verbindung so das wir eine individuelle Lösung für euch finden.

In sämtlichen Räumen gilt absolutes Rauchverbot (damit ist alles gemeint was Rauch produziert auch Schischas u.ä.)

Regelwerk

Es gilt das aktuelle F.A.T.E. Regelwerk (http://www.lost-ideas.com/de/index.php?content_ID=26)

Anreise und Übernachtung

Anreise und Time-In:

Anreise und Check-In ist ab 12Uhr möglich, Time-In ist für 13Uhr vorgesehen. GSC`s sollten bis spätestens 12Uhr vor Ort sein. NSC`s bis 11Uhr bzw. wenn möglich schon am Freitagabend (Übernachtung von Freitag auf Samstag ohne zusätzliche Kosten möglich).
Eine spätere Anreise mit Check-In ist jederzeit möglich. Am Sonntag bitten wir euch bis spätestens 12Uhr mittags das Gelände verlassen zu haben.
Schlafplätze können erst bezogen werden wenn die entsprechenden Räume nicht mehr bespielt werden. Der Veranstalter gibt keine Garantie ab wann ein Schlafplatz genutzt werden kann.

Googlemaps zum Parkplatz:
https://goo.gl/maps/P8kH3

Googlemaps vom Parkplatz zum Congelände:
https://goo.gl/maps/uCzW6


Speisen und Getränke

Wir bieten vor Ort Speisen und Getränke an, welche im Eintritt enthalten sind. Diese sollten aber noch IT Bezahlt oder ertauscht werden.

Beim Ausschank der Getränke in von euch mitgebrachte Trinkgefäße gilt, dass diese in etwa max. einen halben Liter fassen sollten.
Da wir unnötigen Müll vermeiden wollen, bitten wir euch von der Möglichkeit eigenes, IT angepasstes Geschirr und ähnliches, mitzubringen ausgiebig Gebrauch zu machen.

GSC und NSC

Sollte hier jemand Interesse haben so einen Job zu übernehmen, bitte ich euch zwecks Abstimmung euch im Vorfeld mit uns in Verbindung zu setzen. NSC`s sollten von Beginn an vor Ort und mindestens bis 22Uhr verfügbar sein. Sobald alle Plots abgearbeitet worden sind, steht es den NSC`s frei mit eigenem Charakter den restlichen Abend noch zu bespielen. Ihnen entstehen dadurch keine weiteren Kosten. Um die notwendigen Posten und Plot bespielen zu können benötigen wir mindestens 5 GSC`s (3 Wachen, 1 Händler, 1 Doc) und min. 5 NSC`s.

Geltungsbereich

Auf dem Gesamten Gelände von Samstag 12.09.2015 11Uhr bis Sonntag 13.09.2015 12Uhr. Die An-und Abreise ist nicht Teil der Veranstaltung.

Ansprechpartner:

Christian Röblitz – OT-Orga
Stefan Greve – IT-Orga
Simon Graufuchs - Background


"The Rad Hole - Endzeittaverne" wird veranstaltet und unterstützt vom Förderkreis innovatives Spiel e.V.
Lasst mich Rollenspielen, ich bin so durch

Benutzeravatar
Hellgore
Beiträge: 1718
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 10:19
Wohnort: Coburg

Re: Radhole 3 am 12.09.2015

Beitrag von Hellgore » Mi 20. Mai 2015, 07:21

Ich finde, das passt hier rein :mrgreen:


Wer Endzeit mal nochmal so richtig vor Augen geführt bekommen möchte (auch was vielleicht Outfit-Gestaltung und -Inspiration fürs Radhole betrifft), dem seien Mad Max 2 und ganz klar Mad Max Fury Road ans Herz gelegt. Was für ein Streifen, endlich mal wieder ein des Kinos würdiger Actionfilm!
Dr. h.c. of Exorcisms MLDC (USA)
Lord of Kerry, Ireland

keule
Beiträge: 1302
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 20:17
Wohnort: Coburg

Re: Radhole 3 am 12.09.2015

Beitrag von keule » So 19. Jul 2015, 08:34

Es sind zwar nicht ganz die 20 geworden die wir uns gewünscht haben, aber dennoch habe ich eine gute Nachricht für euch. Wir machen weiter, das Radhole 3 findet wie geplant statt.

Natürlich heißt das nicht das die Anmeldung jetzt geschlossen ist, nein wir haben noch jede Menge Plätze frei und würden uns wünschen wenigstens 35 Spieler begrüßen zu dürfen.

So als kleine Motivationshilfe, in dem Teilnehmerbeiträgen ist, neben einen kleinen Umkostenbeitrag, auch sämtliche Verpflegung enthalten (Essen wie Trinken). Auch eine eventuelle Anreise ab Freitagabend ist hier schon mit drin. Dieses mal wird es nicht nur den Betrieb innerhalb des Radhole geben, sondern für alle die gerne auch Plot jagen, haben wir auch was vorbereitet.

Es sind nicht nur noch jede Menge SC Plätze frei, nein auch NSC'S sind immer noch gesucht. Jeder NSC kann, nachdem der Plot vorbei ist, gerne danach als Normaler SC den Abend ausklingen lassen.

Also ran an die Anmeldung und ausfüllen
„smile“-Emoticon
bei Fragen usw. stehen wir euch immer zur Verfügung
Lasst mich Rollenspielen, ich bin so durch

keule
Beiträge: 1302
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 20:17
Wohnort: Coburg

Re: Radhole 3 am 12.09.2015

Beitrag von keule » Mo 10. Aug 2015, 08:50

Mangels Teilnehmer ist die Veranstaltung abgesagt worden.
Lasst mich Rollenspielen, ich bin so durch

Antworten