Handtücher, Goblins und der Eisenbahnverkehr

Nie war ein Handtuch so wichtig wie an diesem Pfingstmontag – Denn nur wer sein eigenes Handtuch um die Schultern gelegt hatte durfte mitspielen beim „Towel Day“-Special – eines der Eröffnungsangebote der 23. Oberfränkischen SpieleTagen in Neukirchen. Doch auch die Nicht-Eingeweihten in diese Tradition, die auf einen guten Rat im „Hitchhiker’s Guide to the Galaxy“ zurück geht, sollten bei uns nicht zu kurz kommen. Eine ganze Woche voller Rollen-, Brett- und Miniaturenspiele wartete auf uns.

Zahlreiche neue Gesichter brachten uns alte Bekannte näher – so gab es mehr Ausflüge nach Aventurien (DSA 4.1 & 5gamma) als jemals zuvor. Doch auch Faerun, das Council of Wyrms (beides ADnD), Midgard (M5), Rokugan (Legend of the five Rings) und Kreijor (Arcane Codex) waren nicht fern. Dazwischen mischten sich immer mal wieder Explorer der Pathfinder Society. Jeden Morgen sahen unsere Goblinpiraten (Pathfinder) die Sonne aufgehen. Damit war der OST-CON 2015 mal wieder sehr klassisch fantasy betont. Zwerge, Orks und Elfen drückten sich aber auch in den Schatten der ADL (Shadowrun 5).

Aber auch diesmal schienen die Sterne richtig zu stehen (Call of Cthulhu). Der Schrecken machte sich aber auch im Wilden Westen (Deadlands) oder dem hier und jetzt (KULT) breit.

Während die Macht ja im Kino noch nicht ganz erwacht ist, konnten wir die Vorfreude auf die neuen Star Wars Filme schon genießen (Star Wars: Age of Rebellion), weitere Raumschiffe gingen auf Patrouille (Raumpatrouille Orion) oder erreichten dank vieler Fans (Mass Effect) fremde Welten.

Nicht ganz so fern, aber dennoch fremd ist uns das chinesische Kaiserreich, dass jedes Jahr erneut von General Stahl (Feng Shui) angegriffen wird.

Wo Dampfbetriebene Kampfroboter unterwegs sind dürfen auch Reaktorbetriebene nicht fehlen (Battletech). Doch auch in Fernost kehrte keine Ruhe ein (Flames of War – Vietnam). Richtig Schlammig wurde es aber erst auf dem Spielfeld (Bloodbowl).

Ob die Zuschauer hier mit dem Zug (1830/1865/1880) oder dem Raumschiff (Battlestar Galactica, Eclipse) gekommen sind ist eigentlich egal. Wichtig ist nur, dass sie sich nicht in den Minen (Shadows of Brimstone) oder den großen dunklen Anwesen (Mansons of Madness) verlaufen.

Achja und in Deckung gehen war auch nicht verkehrt – die NERF-Darts flogen tief und weit.


 

Bis zum den 24. Oberfränkischen SpieleTagen (16. bis 22. Mai 2016) gleicher Ort – eine Woche.